im Fokus

Durch Atemluft den Zyklus bestimmen

Livestream bis

Bei diesem WebUp handelt es sich um den Online-Vortrag zum Thema "Durch Atmenluft den Zyklus bestimmen". Es referieren Univ.-Prof. DDr. Ludwig Wildt, und Dr. Kay-Thomas Moeller.

Die Teilnahme am WebUp ist kostenlos!

Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Referent/innen

Profile picture for user 00002177

Univ.-Prof. DDr. Ludwig Wildt

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Profile picture for user 00100095

Dr. Kay-Thomas Moeller

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Vortragsinhalt

Ein besonderer Glücksfall in der natürlichen Familienplanung: Das Signal für den Eisprung ist in der Atemluft nachweisbar!

Studien und Forschungsergebnisse  (Prof. Dr. Wildt)
Basierend auf frühen Forschungsergebnissen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gibt es seit den neunziger Jahren die kontinuierliche Weiterentwicklung der Messung des Kohlendioxids in der Ausatemluft. Das Signal für die Ovulation ist mit dieser Messmethode in mehreren Studien bestätigt. Auch die Anovulation wird detektiert.

Praktische Erfahrung: Vor- und Nachteile im Feld (Dr. Moeller)
Nun gibt es inzwischen die ersten Geräte in der Größe eines Smartphones. Damit wird die mobile Vorhersage der Ovulation ohne Blutentnahmen oder Urinproben handhabbar und preiswert, insbesondere bei Kinderwunsch. Über praktische Erfahrungen, Feldstudien, Chancen, Möglichkeiten und Probleme des Verfahrens in der klinischen Anwendung wird mit aktuellen Daten berichtet.

Allgemeine Informationen zur Teilnahme

  • Diese Sendung wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit Sie die Sendung sehen können, klicken Sie vor dem Sendungsstart auf «Login» und melden Sie sich mit Ihrem FomF-Konto an. Sollten Sie noch kein Konto besitzen, können Sie sich per Klick auf «Registrieren» ein solches erstellen.
     
  • Per Klick auf «Termin vormerken» erhalten Sie 3 Stunden vor Beginn der Sendung eine E-Mail.
     
  • Um während der Sendung Fragen stellen zu können, klicken Sie bitte am oberen linken Bildrand auf die vier Striche. In diesem Menü können Sie per Klick auf «Fragen» und anschließend über die Sprechblasen Ihre Fragen im Chatroom einreichen. 
     
  • Sendung verpasst? Diese Webup Sendung wird zu einem späteren Zeitpunkt OnDemand gestellt.
     
  • Bei technischen Fragen zum Stream besuchen Sie doch unsere FAQ-Seite