Experten-Forum

Infektiologie - Talk zum Thema COVID-19

Livestream bis

Für Zugriff auf on demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Referent/innen

Profile picture for user 00063867

Univ.-Prof. Dr. Ojan Assadian

Infektiologie und Tropenmedizin

Allgemeine Informationen zur Teilnahme

  • Diese Sendung wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit Sie die Sendung sehen können, klicken Sie vor dem Sendungsstart auf «Login» und melden Sie sich mit Ihrem FomF-Konto an. Sollten Sie noch kein Konto besitzen, können Sie sich per Klick auf «Registrieren» ein solches erstellen.
     
  • Per Klick auf «Termin vormerken» erhalten Sie 3 Stunden vor Beginn der Sendung eine E-Mail und / oder je nach Wunsch einen SMS-Reminder 15 Minuten vor Sendebeginn.
     
  • Um während der Sendung Fragen stellen zu können, klicken Sie bitte am oberen linken Bildrand auf die vier Striche. In diesem Menü können Sie per Klick auf «Fragen» und anschließend über die Sprechblasen Ihre Fragen im Chatroom einreichen. 
     
  • Sendung verpasst? Kein Problem, nach 24 Stunden wird Ihnen die Aufzeichnung der Sendung auf dieser Seite OnDemand zur Verfügung stehen.
     
  • Bei technischen Fragen zum Stream besuchen Sie doch unsere FAQ-Seite

Inhalt

Die aktuelle, dynamische Situation rund um das neue SARS-CoV-2 und die COVID-19-Pandemie wirft Fragen auf. Mit der Online-Sendung «WebUp» hoffen wir gerade unter diesen aussergewöhnlichen Umständen eine sehr wichtige und nützliche Plattform für den Austausch innerhalb der Ärzteschaft bieten zu können.
 
In der dritten Ausgabe von WebUp am kommenden Donnerstag, 15. April 2020 werden Sie die Möglichkeit haben, sämtliche Ihrer Fragen zum Thema COVID-19 an einen Experten der Infektiologie zu stellen. Es freut uns sehr, dass Univ.-Prof. Dr. Ojan Assadian sich zu einem Expertentreff bereiterklärt hat und für Ihre Fragen zur Verfügung stehen wird. Prof. Assadian ist Ärztlicher Direktor am Landesklinikum Neunkirchen und Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Krankenhaushygiene. Nutzen Sie diese Chance auf einen Experten-Talk mit Schwerpunkt auf Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Am 15. April 2020 um 13:00 Uhr erhalten Sie Antworten aus erster Hand.