Informationen zum Kurs



Der Chirurgie Update Refresher findet vom 27. - 28. November 2018 in Wien statt. Diese intensive Fortbildung bietet Chirurgen, Assistenzärzten für das Fach Allgemeinchirurgie sowie anderen interessierten Jung- und Fachärzten ein umfassendes Update in den neuesten diagnostischen und therapeutischen Leitlinien. Dieser Kurs soll dazu beitragen, die im klinischen Alltag immer schwieriger werdende theoretische Ausbildung in kompakter Form zu ergänzen. Dabei wird vor allem auf Praxisrelevanz und Didaktik großen Wert gelegt. Unsere Referenten sind Experten in ihren Fachbereichen mit langjähriger Erfahrung in ihrem Betätigungsfeld. Sie kommen aus renommierten Einrichtungen wie dem Wilhelminenspital Wien, dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien und der Medizinischen Universität Wien.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Diese praxisorientierte Fortbildung bietet:

  • ein umfassendes Update für Chirurgen, Assistenzärzte für das Fach Allgemeinchirurgie sowie anderen interessierten Jung- und Fachärzten
  • ein Kursbuch mit den Power-Point-Präsentationen der Vorträge
  • ein Themenreview für Assistenzärzte/Turnusärzte als Vorbereitung auf die Facharztprüfung
  • 16 DFP-Punkte werden von der österreichischen Ärztekammer akkreditiert

Akkreditierung

Für diese Veranstaltung wurden 16 DFP Punkte bei der österreichischen Ärztekammer akkreditiert.


Programmübersicht

Dienstag 27.11.2018 Vermeidung und Management von Komplikationen in der Rektumchirurgie, Old School Essentials der offenen Chirurgie
Mittwoch 28.11.2018 Hot Spot Pankreas-Know How aus dem Zentrum auch für die Peripherie, Hernienchirurgie-Indikation und Erfahrung mit synthetischen, abbaubaren Herniennetzen

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Dienstag, 27. November 2018
08:00 Anmeldung am Tagungsort
08:55 Begrüßung
Vermeidung und Management von Komplikationen in der Rektumchirurgie
09:00 Stadiengerechte Operationsstrategie beim RektumkarzinomPrim. Univ.-Prof. Dr. Mag. Alexander Klaus
09:45 Tipps und Tricks zur Vermeidung chirurgischer Komplikationen beim RektumkarzinomPrimarius Univ. Prof. Dr. Friedrich Herbst
10:30 Pause
11:00 Anastomosenkomplikationen nach RektumchirurgieOA Priv.-Doz. Dr. Bernhard Dauser
11:45 Funktionelle Komplikationen nach RektumchirurgieOÄ Dr. Ingrid Haunold
12:30 Mittagspause
Old School Essentials der offenen Chirurgie
13:30 Viszeralchirurgie im Spannungsfeld zwischen technisch Möglichem, medizinisch Sinnvollem und praktisch UmsetzbarenPrim. Univ. Prof. Dr. Karl S. Glaser
14:15 Cui bono-Endoskopische vs. offene Verfahren zur Behandlung von NarbenhernienDr. Simone Gruber-Blum
15:00 Pause
15:30 The first cut is the deepest-Stellenwert offener und laparoskopischer Verfahren in der AkutchirurgiePrim. Dr. Rudolf Schrittwieser
16:15 Offene vs. Laparoskopische LeberchirurgieUniv. Prof. Dr. Klaus Kaczirek
17:00 Ende Tagesprogramm
Tag 2 - Mittwoch, 28. November 2018
08:00 Anmeldung am Tagungsort
Hot Spot Pankreas-Know How aus dem Zentrum auch für die Peripherie
09:00 Moderne Bildgebung der Bauchspeicheldrüse - was der Radiologe den ChirurgInnen sagen kannPriv.-Doz. Dietmar Tamandl
09:45 Pankreaskarzinom - Chirurgie and beyondUniv. Prof. Dr. Martin Schindl
10:30 Pause
11:00 Pankreaszysten - observieren oder operieren ?Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. Klaus Sahora
11:45 Akute und chronische Pankreatitis - Step-up approach mit VariationenAo. Univ. Prof. Dr. Maximilian Schöniger-Hekele
12:30 Mittagspause
Hernienchirurgie-Indikation und Erfahrung mit synthetischen, abbaubaren Herniennetzen
13:30 Anything new about robots in hernia sugeryOA Priv.-Doz. Dr. Bernhard Dauser
14:15 LTA – synthetische Netze in der NarbenhernienprophylaxeUniv. -Prof. Dr. René H. Fortelny, F.E.B.S.
15:00 Pause
15:30 Stellenwert von BOTOX in der Behandlung komplexer HernienDr. Stefan Mitterwallner
16:15 Parastomalhernien – Therapie und ProphylaxeOA Priv.-Doz. Dr. Gernot Köhler
17:00 Ende Tagesprogramm

Wissenschaftliche Leitung

PD Dr. Alexander Petter-Puchner
Wilhelminenspital

Referenten

Vermeidung und Management von Komplikationen in der Rektumchirurgie

Wissenschaftliche Leitung Block: Prim. Univ.-Prof. Dr. Mag. Alexander Klaus, Primarius Univ. Prof. Dr. Friedrich Herbst, PD Dr. Alexander Petter-Puchner

Vorträge
  • Vermeidung und Management von Komplikationen in der Rektumchirurgie
  • Stadiengerechte Operationsstrategie beim Rektumkarzinom

Vorträge
  • Vermeidung und Management von Komplikationen in der Rektumchirurgie
  • Tipps und Tricks zur Vermeidung chirurgischer Komplikationen beim Rektumkarzinom

Vorträge
  • Vermeidung und Management von Komplikationen in der Rektumchirurgie

Vorträge
  • Anastomosenkomplikationen nach Rektumchirurgie

Vorträge
  • Funktionelle Komplikationen nach Rektumchirurgie

Old School Essentials der offenen Chirurgie

Wissenschaftliche Leitung Block: Prim. Univ. Prof. Dr. Karl S. Glaser, PD Dr. Alexander Petter-Puchner

Vorträge
  • Cui bono-Endoskopische vs. offene Verfahren zur Behandlung von Narbenhernien

Vorträge
  • Offene vs. Laparoskopische Leberchirurgie

Vorträge
  • Old School Essentials der offenen Chirurgie
  • Viszeralchirurgie im Spannungsfeld zwischen technisch Möglichem, medizinisch Sinnvollem und praktisch Umsetzbaren

Vorträge
  • Old School Essentials der offenen Chirurgie

Vorträge
  • The first cut is the deepest-Stellenwert offener und laparoskopischer Verfahren in der Akutchirurgie

Hot Spot Pankreas-Know How aus dem Zentrum auch für die Peripherie

Wissenschaftliche Leitung Block: Univ. Prof. Dr. Martin Schindl, PD Dr. Alexander Petter-Puchner

Vorträge
  • Hot Spot Pankreas-Know How aus dem Zentrum auch für die Peripherie
  • Pankreaskarzinom - Chirurgie and beyond

Vorträge
  • Hot Spot Pankreas-Know How aus dem Zentrum auch für die Peripherie

Vorträge
  • Moderne Bildgebung der Bauchspeicheldrüse - was der Radiologe den ChirurgInnen sagen kann

Vorträge
  • Pankreaszysten - observieren oder operieren ?

Hernienchirurgie-Indikation und Erfahrung mit synthetischen, abbaubaren Herniennetzen

Wissenschaftliche Leitung Block: Univ. -Prof. Dr. René H. Fortelny, F.E.B.S., PD Dr. Alexander Petter-Puchner

Vorträge
  • Stellenwert von BOTOX in der Behandlung komplexer Hernien

Vorträge
  • Hernienchirurgie-Indikation und Erfahrung mit synthetischen, abbaubaren Herniennetzen
  • LTA – synthetische Netze in der Narbenhernienprophylaxe

Vorträge
  • Hernienchirurgie-Indikation und Erfahrung mit synthetischen, abbaubaren Herniennetzen

Vorträge
  • Anything new about robots in hernia sugery

Vorträge
  • Parastomalhernien – Therapie und Prophylaxe

Aula der Wissenschaften Wien

Wollzeile 27a
1010 wien
Österreich

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung) Normalpreis Frühbucher (13.11.18)
Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige € 440,00 € 390,00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal

€ 310,00

€ 290,00
Teilnahmegebühren (Tageskarte) Normalpreis Frühbucher (13.11.18)
Dienstag, 27. November 2018 € 230,00 € 210,00
Mittwoch, 28. November 2018 € 230,00 € 210,00