Informationen zum Kurs



Der Gynäkologie Update Refresher findet vom 29. November - 01. Dezember 2018 in Wien statt. In kurzen, 30 – 40 minütigen Vorträgen werden die neuesten diagnostischen und therapeutischen Leitlinien der Gynäkologie von Spezialisten präsentiert und auf Ihre Fragen eingegangen. Dabei wird vor allem auf Praxisrelevanz und Didaktik großen Wert gelegt. Unsere Referenten sind Experten in ihren Fachbereichen mit langjähriger Erfahrung in ihrem Betätigungsfeld. Sie kommen aus renommierten Einrichtungen wie der Medizinischen Universität Wien, dem Universitätsklinikum Linz, dem Sozialmedizinischen Zentrum Ost - Donauspital Wien und dem Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern und Brüder Linz.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Diese praxisorientierte Fortbildung bietet in über 20 Stunden:

  • ein umfassendes Update für Gynäkologen
  • ein Kursbuch mit den Power-Point-Präsentationen der Vorträge
  • ein Themenreview für Assistenzärzte als Vorbereitung auf die Facharztprüfung
  • 24 DFP-Punkte wurden von der österreichischen Ärztekammer akkreditiert

Akkreditierung

Für diese Veranstaltung wurden 24 DFP Punkte bei der österreichischen Ärztekammer akkreditiert.


Programmübersicht

Donnerstag 29.11.2018 Die Bedeutung des Mikrobioms , Schwangerschaft und Geburt, Big Data in der Medizin, Urogynäkologie – ein Update
Freitag 30.11.2018 Intrakulturelle Gynäkologie, Festvortrag, Neue Therapiestrategien in der gynäkologischen Onkologie, Gynäkologische Endokrinologie – Was gibt es Neues?
Samstag 01.12.2018 Kinder- und Jugendgynäkologie, Kinderwunsch in der täglichen Praxis, TCM in der Frauenheilkunde – wann wobei und wo?, Komplementärmedizin - was kann sie?

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Donnerstag, 29. November 2018
07:45 Anmeldung am Tagungsort
08:30 Begrüßung und Eröffnung
Die Bedeutung des Mikrobioms
09:00 Endokrine Prägungsvielfalt des Mikrobioms Univ. Prof. DDr. Johannes Huber
09:30 Die Mikrobiom Darm – Gehirn AchseDr. med. univ. Aitak Farzi
09:55 Mikrobiom - Therapie und PräventionDr. Vassiliki Kolovetsiou-Kreiner
10:20 Pause
Schwangerschaft und Geburt
10:50 Schwangerenbetreuung und Geburtsleitung bei jungen MädchenMD PhD MSc Martina Kollmann
11:15 Schwangeren- u. Geburtsbetreuung von Frauen im 5. Lebensjahrzehnt Dr. Alexandra Perricos
11:40 Hebammengeburten - altes Konzept im neuen Gewand Marianne Mayer, Christa Hauser-Auzinger
12:05 Symposium unterstützt durch Bayer
Verhütungsberatung und Verhütungsherausforderungen - Fokus: Intrauterine KontrazeptionUniv. Prof. Dr. Christian Egarter
12:40 Mittagspause
14:00 Symposium unterstützt durch Fresenius - Kabi
Ist Vitamin K2 das bessere Vitamin D3?Univ. Prof. DDr. Johannes Huber
Big Data in der Medizin
14:35 Zusammenspiel von Mensch und Maschine Assoc.Prof. Dr. Andreas Holzinger
15:05 Komplexitätsforschung und die Datensintflut: Am Weg zur prädiktiven MedizinAssoc. Prof. Mag. Dr. Peter Klimek
15:35 Big Data und Datenschutz Prof. Dr. Rüdiger Grimm
16:05 Pause
Urogynäkologie – ein Update
16:35 Moderne InkontinenzoperationsverfahrenUniv. Prof. DDr. Heinz Kölbl
17:05 Urodynamische Abklärung wann und was nötig Prim. Dr. Ingrid Geiss
17:35 Rezidivierende Harnwegsinfekte – mögliche Ursachen und TherapieAssoz. Prof. in Priv.-Doz.in Dr. med. univ. PhD Daniela Ulrich
18:05 Ende Tagesprogramm
Tag 2 - Freitag, 30. November 2018
08:15 Anmeldung am Tagungsort
Intrakulturelle Gynäkologie
09:00 Weibliche Genitalverstümmelung – wie gehen wir damit um?Dr. Angela Wohlfarth
09:30 Management von Schwangerschaft und Geburt nach FGMDr. Susanne Hölbfer
10:00 Pause
Festvortrag
10:30 Gemeinsam für ein Ende der genitalen Verstümmelung von Mädchen – Geburtshilfeklinik in Danakil, Äthiopien Sanitätsrat Dr. Werner Harlfinger
11:30 Symposium unterstützt durch Gedeon Richter
Medikamentöse Myomtherapie - quo vadisOA Dr. Deivis Strutas
12:05 Mittagspause
14:00 Symposium unterstützt durch Institut Allergosan
Das Mikrobiom als Trigger für die InfertilitätMag. Isabella Stolz
Neue Therapiestrategien in der gynäkologischen Onkologie
14:35 Neue Nomenklatur der Krebsabstriche und LeitlinienUniv. Prof. Dr. Petra Kohlberger
15:05 Ovarialkarzinom – Was gibt es Neues in Abklärung und Therapie?Dr. Stefanie Aust
15:35 Pause
Gynäkologische Endokrinologie – Was gibt es Neues?
16:05 Gynäkologische Endokrinologie in der Praxis – Was sollte der Niedergelassene können? Univ. Prof. Dr. Doris Maria Gruber
16:35 Adenomyose besonders in Hinblick auf KinderwunschProf. DDr. h.c. Hans-Rudolf Tinneberg
17:05 Acute and chronic Pelvic PainUniv. Prof. Dr. Christian Dadak
17:35 Hyperandrogenämie/PCOS – ein UpdateUniv.-Prof. Dr. med. Rudolf Seufert, MSc.
18:05 Ende Tagesprogramm
Tag 3 - Samstag, 01. Dezember 2018
08:15 Anmeldung am Tagungsort
Kinder- und Jugendgynäkologie
09:00 Endometriose in der AdoleszenzDr. med. Rüdiger Schug
09:30 Kontrazeption bei Jugendlichen in Hinblick auf die Fertilitätserhaltung in späteren JahrenKlin. Doz. Dr. Katharina Schiessl
10:00 Kontrazeption in der PerimenopauseProf. Dr. med. Gabriele Susanne Merki-Feld
10:30 Pause
Kinderwunsch in der täglichen Praxis
10:50 Fertilitätsprotektion bei onkologischen PatientinnenProf. Dr. Martin Imhof
11:20 Stellenwert der IUI wann, wie, wie oft?Dr. Verena Passuello
11:50 Symposium unterstützt durch Vifor
Die Bedeutung des Eisens in der SchwangerschaftUniv.-Prof. Dr. Harald Zeisler
12:25 Symposium unterstützt durch Merck
Ovarielle Stimulation in der gynäkologischen Praxis - Strategien zur Outcome OptimierungAssoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Kazem Nouri
13:00 Mittagspause
TCM in der Frauenheilkunde – wann wobei und wo?
14:35 Akupunktur in der FrauenheilkundeDr. med. univ. Sandi Suwanda
15:05 Herbs in der FrauenheilkundeDr. med. univ. Sandi Suwanda
15:35 Pause
Komplementärmedizin - was kann sie?
15:55 Cannabis und Methadon in der OnkologieProf. Dr. Leo Auerbach
16:25 Misteltherapie in der OnkologieDr. med. Mario Mayrhoffer
16:55 Resümee und Schlusswortea.o. Univ. Prof. Dr. Franz Fischl
17:25 Ende Tagesprogramm

Wissenschaftliche Leitung

a.o. Univ. Prof. Dr. Franz Fischl
Ordination Prof. Dr. Fischl

Referenten

Die Bedeutung des Mikrobioms

Vorträge
  • Endokrine Prägungsvielfalt des Mikrobioms

Vorträge
  • Die Mikrobiom Darm – Gehirn Achse

Schwangerschaft und Geburt

Vorträge
  • Schwangerenbetreuung und Geburtsleitung bei jungen Mädchen

Vorträge
  • Hebammengeburten - altes Konzept im neuen Gewand

Vorträge
  • Hebammengeburten - altes Konzept im neuen Gewand

Vorträge
  • Schwangeren- u. Geburtsbetreuung von Frauen im 5. Lebensjahrzehnt

Big Data in der Medizin

Vorträge
  • Zusammenspiel von Mensch und Maschine

Vorträge
  • Komplexitätsforschung und die Datensintflut: Am Weg zur prädiktiven Medizin

Vorträge
  • Big Data und Datenschutz

Urogynäkologie – ein Update

Vorträge
  • Moderne Inkontinenzoperationsverfahren

Vorträge
  • Urodynamische Abklärung wann und was nötig

Vorträge
  • Rezidivierende Harnwegsinfekte – mögliche Ursachen und Therapie

Intrakulturelle Gynäkologie

Vorträge
  • Weibliche Genitalverstümmelung – wie gehen wir damit um?

Vorträge
  • Management von Schwangerschaft und Geburt nach FGM

Festvortrag

Vorträge
  • Gemeinsam für ein Ende der genitalen Verstümmelung von Mädchen – Geburtshilfeklinik in Danakil, Äthiopien

Neue Therapiestrategien in der gynäkologischen Onkologie

Vorträge
  • Neue Nomenklatur der Krebsabstriche und Leitlinien

Vorträge
  • Ovarialkarzinom – Was gibt es Neues in Abklärung und Therapie?

Gynäkologische Endokrinologie – Was gibt es Neues?

Vorträge
  • Gynäkologische Endokrinologie in der Praxis – Was sollte der Niedergelassene können?

Kinder- und Jugendgynäkologie

Vorträge
  • Kontrazeption bei Jugendlichen in Hinblick auf die Fertilitätserhaltung in späteren Jahren

Kinderwunsch in der täglichen Praxis

Vorträge
  • Fertilitätsprotektion bei onkologischen Patientinnen

Vorträge
  • Stellenwert der IUI wann, wie, wie oft?

TCM in der Frauenheilkunde – wann wobei und wo?

Vorträge
  • Herbs in der Frauenheilkunde
  • Akupunktur in der Frauenheilkunde

Komplementärmedizin - was kann sie?

Vorträge
  • Misteltherapie in der Onkologie

Vorträge
  • Cannabis und Methadon in der Onkologie

Symposienreferenten

Vorträge
  • Symposium unterstützt durch Fresenius - Kabi
    Ist Vitamin K2 das bessere Vitamin D3?

Vorträge
  • Symposium unterstützt durch Merck
    Ovarielle Stimulation in der gynäkologischen Praxis - Strategien zur Outcome Optimierung

Vorträge
  • Symposium unterstützt durch Institut Allergosan
    Das Mikrobiom als Trigger für die Infertilität

Vorträge
  • Symposium unterstützt durch Vifor
    Die Bedeutung des Eisens in der Schwangerschaft

Vorträge
  • Symposium unterstützt durch Bayer
    Verhütungsberatung und Verhütungsherausforderungen - Fokus: Intrauterine Kontrazeption

Vorträge
  • Symposium unterstützt durch Gedeon Richter
    Medikamentöse Myomtherapie - quo vadis

Aula der Wissenschaften Wien

Wollzeile 27a
1010 wien
Österreich

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung) Normalpreis Frühbucher (15.11.18)
Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige € 390,00 € 360,00
Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige (BÖG-Mitgliedschaft) € 360,00 € 330,00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal

€ 340,00

€ 310,00
Teilnahmegebühren (Tageskarte) Normalpreis Frühbucher (15.11.18)
Donnerstag, 29. November 2018

€ 150,00

€ 140,00
Freitag, 30. November 2018 € 150,00 € 140,00
Samstag, 01. Dezember 2018 € 150,00 € 140,00